Konstruiert und hergestellt in unserem Werk in Zürich  
  Hebetraverse für Fritz Studer AG  
         
  SpezialtraverseSpezialtraverse  
 

Ausgangslage:
Fritz Studer AG produziert in der Schweiz seit Jahrzehnten hochwertige CNC-Schleifmaschinen und ist Mark- und Technologieführer bei Universal-, Aussen-, Innen- sowie bei Unrundschleifmaschinen. Für eine neue Serie von CNC-Universal-Rundschleifmaschinen mussten neue, universell einsetzbare Anschlagmittel entwickelt werden. Die Hebevorrichtung wird gebraucht um die Maschine in der Montagehalle nach der Fertigung vom Produktionswagen auf die Transportplattform zu heben und beim Endkunden am Bestimmungsort zu positionieren.

Umsetzung
Wie sich schon beim ersten Kontakt schnell herausstellte war die uns gestellte Aufgabe nicht ganz einfach zu lösen. Vor allem mussten wir dem Umstand Rechnung tragen, dass die vorderen Anschlagpunkte (Poller) bei jedem Typ unterschiedlich positioniert sind. Zudem befinden sich die hinteren Aufhängungen im Innern der Maschine und sind aufgrund der engen Platzverhältnisse nur schwer zugänglich. Auch sind die Maschinen lackiert, um Schäden zu vermeiden müssen deshalb textile Anschlagmittel verwendet werden.

Fritz Studer AG entschied sich aufgrund unserer Erfahrung, der kurzen Kommunikationswege und dem nahen Produktionsstandort für uns. Die Herausforderung für vier unterschiedliche Maschinentypen eine universelle Hebevorrichtung zu konstruieren, erforderte mehrere Besprechungen und Entwürfe, bevor ein erster Prototyp erstellt und getestet werden konnte. Während der Entwicklung musste Fritz Studer AG verschiedene Anpassungen an den neuen Maschinen vornehmen, so dass wir in der Folge auch unsere Lasttraverse mehrmals anpassen mussten. Dabei wurden die Modifikationen jeweils genutzt, um die Lösung zu verfeinern.

 

Ziel
Fritz Studer AG wünschte eine universelle Hebevorrichtung, die für alle Maschinentypen eingesetzt werden kann. Trotz unterschiedlichen Lastenschwerpunkten soll sich jede Maschine exakt waagrecht ausbalancieren lassen.
Der Endkunde entscheidet jeweils selber, ob er die Hebevorrichtung für zukünftige Umzüge seiner Maschine behalten will oder nicht.

Fritz Studer AG hält immer genügend Traversen an Lager, darum ist es wichtig diese platzsparend zu lagern. Die Traversen müssen deshalb so konstruiert sein, dass sie problemlos aufeinandergestapelt werden können.

Ausführungen
Die Hebevorrichtung besteht aus einer Spezialtraverse, vier textilen Gehängen, davon zwei mit Kuppelspannschlössern und zwei Aufhängepollern. An der Traverse sind für jeden Maschinentyp spezifische Befestigungspunkte für die textilen Anschlagmittel vorhanden. Auch die Ösenaufhängung für den Kranhaken kann für jeden Maschinentyp individuell eingestellt werden. Dazu wird diese in einer Gleit-Laufschiene exakt positioniert und das Gegengewicht auf der Unterseite angepasst. Mit den Kuppelspannschlössern werden die Stranglängen fein eingestellt, so dass die Maschine exakt horizontal ausgerichtet werden kann.

Die involvierten Mitarbeiter von Fritz Studer AG und unserer Konstruktionsabteilung haben in mehreren gemeinsamen Besprechungen vor Ort das Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht. Wir haben zwischenzeitlich mehrere Traversen gefertigt und unser Produkt hat sich im Einsatz bewährt.
 
 


 



Spezialtraverse
November 2019

 
 
 
Ihr Warenkorb
In Ihrem Warenkorb befinden sich:
Produkt(e): 0
Summe: CHF 0.00
Anmeldung Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an
> mehr
Sparpakete
Profitieren Sie jetzt von unseren Sparpaketen!
> mehr
Konstruktion und Produktion
Seit über 80 Jahren bewährt - eigene Konstruktion und Produktion im Werk Zürich
> mehr
Prüf- und Wartungsdienst
Mit dem MEILI -
Prüfdienst kommt die Prüfanlage in Ihren Betrieb
> mehr
 
Prüfdatenverwaltung
Mit unserer Online-Prüfdatenverwaltung  sparen Sie viel Zeit und Kosten
> mehr
Unsere Stärken - Ihr Vorteil
Über 20'000 Kunden in der Schweiz vertrauen auf den bekannt hohen Standard von MEILI.
> mehr
PREIS-AKTUELL

Preisaktuelle Spar -
pakete und Neu -
heiten der Hebetechnik
> bestellen
> download
   (ca. 5 MB)

meili-aktuell
Bestellen Sie unseren aktuellen Kompakt -
katalog mit Preisen
> bestellen
> download
   (ca. 30 MB)
Mehr als 82 Jahre Erfahrung
in der Hebetechnik
044 377 88 99
L. Meili & Co. AG
Werk für Hebe- und Fördertechnik
Zehntenhausstrasse 63
CH-8046 Zürich
Telefon 044 377 88 99         
Telefax 044 377 88 89
email@meili.swiss
www.meili.swiss