Kardangelenkklemme MPX
aus besonders hochwertigem Stahl,
daher leichter und handlicher
verschweisstes Gehäuse, robust und verschleissarm, konstruiert für den härtesten Industrieeinsatz
zum senkrechten Heben und 180°-Wenden von Blechen, Stahlplatten oder Trägern
Kardangelenk ermöglicht zusätzlich auch seitliches Anschlagen an der Last mit einem Winkel von bis zu 120°
grosser Greifbereich
ergonomischer, einfach zu betätigender Sicherungshebel
Sicherungsmechanismus offen und geschlossen arretierbar
auch für Edelstahl und extra harte Bleche lieferbar
   

Bei der MPX-Klemme von MEILI handelt es sich quasi um die "Güteklasse 10" der Klemmen.
Die Kardangelenkklemme MPX vereint die Vorteile der Klemme MPC mit dem Preisniveau der Klemme MPS. Aufgrund der Verwendung von besonders hochwertigem Stahl ist die Klemme besonders leicht und handlich. Sie behält trotz des geringen Eigengewichtes ihre aussergewöhnliche Stabilität und Widerstandsfähigkeit.

 
 
 Kardangelenkklemme MPX
 Bestell-Nr.   Tragfähigkeit   Maulweite   Abmessungen mm  Gewicht   Preis 
   kg   mm (A)   B   C   D   E   F   G   J   X   kg  CHF
 84.5600.06A     600   1–21     50   36   256   50     98   42   10   14   1,5      330.00
 84.5600.10A  1000  1–26  64  45  288  60  134  53  15  15  3,3     370.00
 84.5600.20A  2000  1–35  85  58  363  80  166  62  20  20  5,8     470.00
   
 
   
Hebelsystem
Das Hebelsystem sorgt bei jeder Zugrichtung für das optimale Verhältnis Klemmkraft-Last.
   
   
Offenhaltemechanismus

Klemmen mit Offenhaltemechanismus sind besonders handlich. Durch den Offenhalte-Mechanismus bleibt die unbelastete Klemme offen und kann leicht von der Last gelöst werden und an einem anderen Blech angebracht werden. Bei geschlossener Sicherung kann sich die Klemme auch bei unbeabsichtigter Entlastung nicht von der Last lösen.

   
 
Klemmen mit Greifelementen für Edelstahl und extra harte Bleche auf Anfrage lieferbar

Greifelemente aus Edelstahl bieten Schutz gegen Kontaktkorrosion für die empfindlichen Edelstahl-Bauelemente und eignen sich für Lasten mit Oberflächenhärte bis zu 300 HB. Die Ausführung mit extraharten Greifelementen ist für das Heben von Stählen mit einer Lastoberflächenhärte ab 300 HB bis 450 HB bestimmt.

   
   
   
   
Anschlagwinkel

Mit der Kardangelenkklemme ist sicheres Heben bis zu einem Winkel von 120° möglich. Sowohl beim seitlichen Anschlagen und senkrechten Heben, als auch beim Wenden um 180°.

Wenden um 180°
 
   
   
 
Schrägzugwinkel

Mit schwenkbarer Aufhängeöse. Das Kardangelenk ermöglicht seitliches Anschlagen mit einem Schrägzug von bis zu 120° je Seite. Bis 45° je Seite ohne Tragfähigkeitsminderung.

100% Tragfähigkeit bis zu einem Winkel von 45°
50% Tragfähigkeit bis zu einem Winkel von 120°

Seitliches Anschlagen im 2strang-Gehänge Senkrechtes Heben im 2strang-Gehänge
   
       
 
Sicherheitshinweise Greifklemmen
Beim Einsatz von Klemmen mit mehrstrangigen Gehängen reduziert sich die Tragfähigkeit der Klemmen in Abhängigkeit des Neigungswinkels auf:
b > 30° – 45° = 70%
b > 45° – 60° = 50%

Nicht formschlüssige Klemmen mit hoher Tragfähigkeit nicht für Lasten mit geringem Gewicht einsetzen (bei Senkrechthebe-/Wende-Klemmen muss das Gewicht der Last mindestens 10 % der angegebenen Tragfähigkeitentsprechen entsprechen).

Bei längeren Lasten empfehlen wir den paarweisen Einsatz im Zweistrang-Gehänge oder an einer Traverse
Mit Klemmen (ausgenommen WHS) darf nur ein einzelnes Blech pro Transport gefasst werden
Die Oberflächen der Last müssen frei sein von Überzügen, Walzzunder, Schmiermitteln und Schmutz
Die Klemmen (ausgenommen NM und SP) sind für Lastoberflächenhärten von max. 300 HB, bzw. 1000 N/mm2 Zugkraft einsetzbar
Die zulässige Umgebungs- oder Lasttemperatur beträgt –20 °C bis +100 °C
   
 
Ihr Warenkorb
In Ihrem Warenkorb befinden sich:
Produkt(e): 0
Summe: CHF 0.00