Führungsrollen
Bei Dauerbetrieb sind Führungsrollen zur präzisen Einhaltung der Fahrtrichtung wichtig, da die Wälzwagen aufgrund des erforderlichen Spiels der Kette nicht exakt geradeaus laufen. Je nach Art der auftretenden Querkräfte empfehlen wir entweder auf einer Schiene mit vier Rollen je Wälzwagen (FR-E) oder auf zwei Schienen mit zwei Führungsrollen je Wälzwagen (FR-C) zu führen.

Um ein Verklemmen zu verhindern, ist im Mass X die Schienentoleranz und die Abweichung in der Parallelität der Schienen zu berücksichtigen. Lassen sich aus Platzgründen keine seitlichen Führungsrollen anbringen, so sind auch Leitrollen lieferbar.

   
       
[FR-A] [FR-B] [FR-C] [FR-D] [FR-E]
   
 
Ihr Warenkorb
In Ihrem Warenkorb befinden sich:
Produkt(e): 0
Summe: CHF 0.00